Gleitschleifen

Oberflächen metallischer Werkstücke professionell bearbeitet

Details zur Bestellung

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Oberflächen metallischer Werkstücke professionell bearbeitet Geht es um Kantenverrundung, Entgraten oder die Vergütung hochwertiger Oberflächen, so ist präzises Gleitschleifen im Rahmen der Metallschleiferei gefragt. Beim trennenden Verfahren der Oberflächentechnik – auch Gleitschleifen genannt – werden die zu bearbeitenden Gegenstände in einer wässrigen Lösung (Compound) zusammen mit Schleifkörpern (sprich „Chips“) zum Vibrieren gebracht. Durch die von den gleichmäßigen Schwingungen in Bewegung geratenen Chips und Werkstücke erfolgt die gewünschte Materialabtragung. Das Kugelpolieren bietet eine wirtschaftliche Alternative in puncto Oberflächenbearbeitung. Mit Hilfe von winzigen Kugeln werden die Oberflächen poliert. Diese Oberflächen gewinnen zunehmend an Bedeutung und treffen auf steigende Akzeptanz, sowohl national wie auch international, insbesondere durch den positiven Nebeneffekt der Resistenz gegen Korrosion und der erzielten Oberflächenverdichtung.

Anbieter

Metallbearbeitung Bechtold GmbH

box In den Erlen 6, DE-75248 Ölbronn-Dürrn
Gründungsjahr
1991
Mitarbeiterzahl
50 – 99
Liefergebiet
international
Zertifikate
2